Lappland

Tipps zu Finnisch-Lappland

In Finnisch-Lappland gibt es weit mehr als den Weihnachtsmann und seine Rentiere. Auch wenn diese natürlich fest zum hohen Norden gehören. Zwischen Kuusamo, Rovaniemi und Ivalo findest Du vor allem Weite, Stille und faszinierende Landschaften – hier kannst Du beim Hundeschlitten oder Ski fahren aktiv die Natur entdecken. Und wenn Du dann noch die beeindruckenden Nordlichter findest, ist das Erlebnis Lappland perfekt!

Unberührte Natur Kareliens

Auf  Fotosafari in FinnlandLassi Rautiainen schläft den Schlaf des Gerechten, während ich durch die schmalen Fenster hinaus auf die tundraähnliche Landschaft schaue. Leise und gleichmäßig schnarcht er vor sich hin. Gemütlich ist seine Lagerstätte auf dem Fußboden unseres Beobachtungsstandes nicht, auch nicht wirklich bequem, eher zweckmäßig. Die kleine, kaum mannshohe und dunkle Hütte, in der wir die Nacht verbringen, ist mit zwei Monobloc-Stühlen aus anspruchslosem Kunststoff ausgestattet, ein
Read More

Heilsame finnische Natur

Volksheiler treffen sich in KuusamoDas, was wir eigentlich schon immer wussten, aber vielleicht vergessen haben, was die Schamanen und Urvölker schon immer wussten, kommt neu ins Bewusstsein: die Natur heilt. Sie kennt unzählige Heilkräuter, die Krankheiten lindern und Heilungsprozesse fördern. Doch die Natur kann noch mehr: allein, sich in der Natur aufzuhalten, hilft und heilt bereits. Das mag für manche Ohren esoterisch klingen, ist jedoch mittlerweile auch wissenschaftlich bewiesen.  Natur h
Read More

Beerenpower

Die kleinen Schätze der finnischen Wälder. Finnland, das ist das Land der Seen und Wälder. Und der Beeren. Wer der Spur der süßen Früchte folgen möchte, der muss zuallererst in den Wald. Gerade jetzt im August hat man dort beste Chancen, Heidelbeeren in rauen Mengen zu finden. Ausgerüstet mit einem Beerenkamm und einem Plastikeimer geht es in gebückter Haltung durchs Unterholz, den Blick immer auf die knöchelhohen Sträucher am Waldboden gerichtet.
Read More

Die letzte Wildnis Europas

Während Finnisch-Lappland als Winterreiseziel inzwischen recht beliebt ist, ist der Sommer hier oben fast touristenfrei. Keine Huskysafaris, keine Eishotels, keine Nordlichter. Obwohl – das stimmt gar nicht, letztes Jahr habe ich schon Ende August Nordlichter gesehen. Sogar der Weihnachtsmann hat seine Sprechzeiten reduziert. Die Schönheit der lappländischen Einsamkeit muss man sich im Sommer also höchstens noch mit den Abertausenden von Mücken teilen. Oh ja, es gibt s
Read More

Allein unter Sauna-Elfen in Kuusamo

Oder wie ich abhängig vom finnischen Saunieren wurdeEines Abends in Kuusamo, Lappland. Wir sitzen gemütlich bei einem köstlichen Poronkäristys zusammen, also bei geschnetzeltem Rentierfleisch mit Kartoffelpüree und frischen Preiselbeeren. Man lacht, genießt, prostet sich zu. Da steht mit einem Mal eine Frau mit Zipfelmütze, Bademantel und Filzpantoffeln vor uns und behauptet, sie sei eine Elfe. Und ich schwöre, es liegt nicht am Wein. Elfen hatte ich mir in punkto Mode anders vorgestellt, doch i
Read More

Im Mittsommerzug nach Lappland

Von Eulen Bewacht01.30 Uhr: Es fährt ein Zug durch Nirgendwo. Vorbei an stillen Wäldern und klaren Seen. Im Normalfall könnte man davon nichts sehen. So mitten in der Nacht. Nicht so in Finnland: Der Juhannusjuna – Mittsommerzug – fährt durchs ganze Land. Von Süden nach Norden. Die Sonne im Gepäck.Das Experiment: immer weiter, immer tiefer in die Nacht fahren und erleben, wie es statt dunkler, immer heller wird, je weiter wir nach Norden kommen. Doch von Anfang an. Tanzen im RegenHelsinki begrüß
Read More